Bekanntschaft pfaffenhofen. Artikel zu "Pfaffenhofen"

bekanntschaft pfaffenhofen

Anzeigepflichtig ist auch der Beginn des Betriebs einer Zweigniederlassung oder einer unselbstständigen Zweigstelle, sowie die Verlegung des Betriebs.

bekanntschaft pfaffenhofen

Gewerbe ist jede nicht sozial unwertige, auf Gewinnerzielung gerichtete und auf Dauer angelegte selbstständige Tätigkeit, ausgenommen Urproduktion z. Anzeigepflichtig ist jede natürliche z.

bekanntschaft pfaffenhofen

Bei erlaubnispflichtigen Gewerben z. Bestimmte Gewerbe sind zwar nicht erlaubnispflichtig, unterliegen aber einer besonderen behördlichen Überwachung sog. Der ausländische Antragsteller ist verpflichtet vergleichbare Zuverlässigkeitsnachweise zu erbringen amtliches Führungs- oder Leumundszeugnis oder eines Auszugs aus dem Strafregister seines Heimatstaates oder einer gleichwertigen Urkunde.

bekanntschaft pfaffenhofen

Wenn aufgrund des bisherigen Aufenthalts des Ausländers anzunehmen ist, dass in den genannten Zeugnissen und Nachweisen bekanntschaft pfaffenhofen bedeutsame Tatsachen nicht mehr bzw. Reisegewerbliche Tätigkeiten, für die eine Reisegewerbekarte benötigt wird, sind nicht anzeigepflichtig.

bekanntschaft pfaffenhofen

Dagegen besteht für einige reisegewerbekartenfreie Tätigkeiten z. Die Gewerbeanmeldung muss schriftlich über das bereitgestellte Formular erfolgen.

Der Empfang der Gewerbeanmeldung wird von der zuständigen Behörde bescheinigt. Über die Gewerbeanmeldung werden auch andere Stellen z. Finanzamt, Handwerkskammer oder Industrie- und Handelskammer informiert.

bekanntschaft pfaffenhofen

Siehe auch