Er sucht sie celle, Politik Inland

er sucht sie celle

Was ist das Stadtarchiv?

Ein eigens für den Stellplatz herausgegebener Newsletter informiert über Neues, über Veranstaltungen wie Silvester in Celle und mehr, rund um den Stellplatz. Urlaub mit dem Wohnmobil ist ein Erlebnis und steht für ein ganz spezielles Lebensgefühl: Anhalten, verweilen und übernachten, wo es einem gerade am besten gefällt. Nicht nur leidenschaftliche Städtetouristen sind stets auf der Suche nach besonders idyllischen Plätzen, wo sie sich auch unterwegs wie zu Hause fühlen können und die Umgebung Abwechslung für einen gelungenen Urlaub verspricht. An einer möglichen Erweiterung wird bereits intensiv gearbeitet.

Seit ist das Archiv im ehemaligen Rathaus der Gemeinde Westercelle untergebracht. Das dort neu erbaute Aktenmagazin sichert das wertvolle Archivgut vor schädlichen Umwelteinflüssen.

wesel singles single mit kind urlaub last minute

Welche Aufgaben hat das Stadtarchiv? Auf Grundlage des niedersächsischen Archivgesetzes übernimmt das Stadtarchiv er sucht sie celle der Stadtverwaltung die archivwürdigen Akten und bereitet diese durch Erfassung und Ordnung für die Forschung auf.

Gleichzeitig dient das Stadtarchiv als zentrales Dokumentations- und Informationszentrum für die Stadt und ihre Bürger und regt wissenschaftliche Beiträge zur Erforschung der Stadtgeschichte an.

Single-Couch 2015: Er sucht Sie - Max S.

Was findet man im Stadtarchiv? Viele der im Stadtarchiv verwahrten Bestände haben an aktueller Bedeutung verloren und sind dadurch ein Teil der Stadtgeschichte geworden.

dating ausländer partnervermittlung amerikanische männer

Neben den Urkunden und über Stadtbüchern verwahrt das Stadtarchiv auch Akten vom Die Präsenzbibliothek mit ca. Neben Veröffentlichungen aus allen historischen Disziplinen enthält sie eine umfangreiche Sammlung von Celle-Drucken und Büchern zur Stadt- und Kreisgeschichte. Was bietet das Stadtarchiv?

flirten over sms single abend hannover

Neben der Benutzung des Archivs besteht für Schulklassen und andere Interessierte die Möglichkeit, "vor Ort" Unterrichtsveranstaltungen durchzuführen. Führungen durch die Archiv- und Magazinräume mit einer Einführung in die Archivkunde sind ein gern genutztes Angebot.

Unsere Tierschutzkollegen versuchen zwar, im eigenen Land ein Zuhause für sie zu finden, aber das ist oft aussichtslos. Leider gehen nicht viele Menschen in die Refugien, um einem Tierheimhund ein Zuhause zu geben.

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule und anderen Dozenten und dem Institut für Historische Regionalforschung veranstaltet das Stadtarchiv Kurse zu speziellen lokalgeschichtlichen Themen und unterstützt die Ausbildung der Stadtführer.

Siehe auch